• Begleitung von Familien und ihren Angehörigen, Begleitung von Kindern die mit der Thematik einer chronischen – oder Krebs – Erkrankung konfrontiert sind

    Die Diagnose einer chronischen Krankheit oder Krebserkrankung ist für die Betroffenen, sowie Angehörige und Freundeskreis eine grosse Herausforderung. Überforderung und Ängste belasten Beziehungen und die Alltagsgestaltung. Für die Beteiligten ist es oft schwierig sich über die Folgen der Krankheit und den Verlauf zu äussern.

    Ursula Dolder hat langjährige Erfahrung in der Begleitung von Familien mit besonderen Belastungen. Sie ermöglicht über Sorgen und Ängste zu sprechen und durch Beratung und konkrete Hilfestellung die Verarbeitung und Handlungsfähigkeit zu unterstützen.

    Ursula Dolder ist es ein Anliegen, dass auch die Kinder begleitet werden. Das Kind wird altersentsprechend unterstützt seine Bedürfnisse und Gefühle wahrzunehmen und auszudrücken.

    • Kinder und Erwachsene erhalten ein offenes Ohr durch eine Bezugsperson ausserhalb der Familie
    • Bedarfsorientierte psychosoziale Begleitung, Entlastung, Pflege, praktische Hilfe, Vernetzung
    • Die Familie wird in ihren Ressourcen und in ihrem sozialen Netzwerk unterstützt und gestärkt
    • Kinder werden altersentsprechend und bedürfnisorientiert begleitet und betreut und auf Wunsch über die Krankheit aufgeklärt
    • Die Begleitung erfolgt in Absprache, nach Bedarf und unter Schweigepflicht
    • Vernetzung mit weiteren Fachpersonen und Organisation von Unterstützungsmöglichkeiten nach Bedarf
  • Je nach Situation über die Sozialversicherung, Spenden, Fonds, Sozialhilfe, Eigenleistung
Administrative Quarantine
Blocked because of admin action


Your system administrator has blocked your computer or device. Please contact the system administrator.